Profil anzeigen

Erst die Laufschuhe, dann die Waffeln

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Kinderärzte empfehlen: Mindestens eine Stunde täglich soll der Nachwuc
LVZ FerientippsLVZ Ferientipps
LVZ Ferientipps
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Kinderärzte empfehlen: Mindestens eine Stunde täglich soll der Nachwuchs an der frischen Luft toben und spielen. Das ist gut für Herz und Kreislauf – und für die gute Laune sowieso. Nun ist der Spielplatz um die Ecke im aktuellen Corona-Lockdown nicht gerade die beste Wahl, doch mit etwas Fantasie lassen sich auch in der direkten Nachbarschaft Alternativen für eine familienfreundliche und spannende Bewegungseinheit finden.
Wer nach frischer Luft und Bewegung Appetit bekommen hat, sollte mal wieder das Waffeleisen hervorholen. Ein Rezept finden Sie in diesem Newsletter.
Viel Spaß bei Bewegung und Waffeln naschen wünscht
Ihre Annett Riedel
Redakteurin LVZ Familie
Hinweis: Bitte bei Aktivitäten im Freien die geltende Corona-Schutzverordnung beachten. Ausreichend Abstand halten und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Foto: privat
Foto: privat
In die Laufschuhe, fertig los! Warum nicht mal eine Joggingrunde zusammen mit dem Nachwuchs drehen? Ab dem Grundschulalter ist dies problemlos möglich. Im Leipziger Stadtteil Zentrum-Südost bietet sich dafür der Friedenspark zwischen Johannisallee und Russischer Kirche perfekt an. Groß genug, um Abstandsregeln einzuhalten und abwechslungsreich genug, um den Kids ödes im Kreis laufen zu ersparen. Dafür lässt sich die Joggingrunde perfekt mit kleinen Sprinteinlagen aufpeppen. Es gibt Baumstümpfe zum Erklettern und Runterspringen und sogar einen Berg, der bezwungen werden will. Richtig ausgepowert geht es dann auf den Heimweg, wo vielleicht schon ein heißer Kakao oder ein paar Waffeln (siehe unten) als Belohnung warten.
Foto: cocoparisienne@pixabay.com
Foto: cocoparisienne@pixabay.com
Schneller Waffelgenuss: Es ist an der Zeit, mal wieder das Waffeleisen aus dem Schrank zu holen. Der knusprige Snack ist kinderleicht zuzubereiten, schmeckt Groß und Klein und lässt sich vielseitig aufpeppen. Hier ein einfaches Rezept für die klassische süße Variante:
Zutaten (für etwa sechs Waffeln):
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1x Vanillezucker
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
Alle Zutaten zu einem Teig verrühren, 20 Minuten stehen lassen und im Waffeleisen portionsweise ausbacken. Waffeln je nach eigenem Geschmack und Vorlieben mit Apfelmus, Zucker und Zimt, heißen Beeren oder einer Kugel Eis servieren.
Extra-Tipp: Waffeln lassen sich auch hervorragend auf Vorrat zubereiten. Dafür einfach nach Rezept backen, auskühlen lassen und dann paarweise nebeneinander im Gefrierbeutel einfrieren. Vor dem Essen die gefrorenen Waffeln im Toaster wieder knusprig aufbacken. Fertig ist ein spontanes Dessert oder ein schneller Nachmittagssnack.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.